Investoren

Hotels sind im Laufe der Jahre zu einer anerkannten Assetklasse geworden. Dennoch sind für viele Investoren die Besonderheiten von Hotels als Gewerbebetrieb einerseits und Immobilie andererseits oft schwer nachvollziehbar.

 

HOTOUR unterstützt dabei als Moderator der unterschiedlichen Interessen von Investoren und Betreibern bei der Beantwortung folgender Fragestellungen:

Ist der Kauf dieses Hotels anzuraten?

Diese Frage kann in einer ersten Stufe im Rahmen eines Hotel Checks und bei positivem Ergebnis im Rahmen einer ausführlicheren Ankaufsprüfung/ Due Diligence beantwortet werden.

Ist der Preis angemessen?

Welchen Preis kann ich für ein Hotel bezahlen?

Ergibt eine erste Prüfung eine Kaufpreis-Bandbreite, die dem Investor plausibel erscheint, bietet es sich an, die detaillierte Fragestellung im Zuge eines Wertgutachtens zu beantworten.

Ist die Pacht nachhaltig erzielbar?

Ist die Pacht bzw. der prognostizierte oder bis dato erzielte Cash Flow des angebotenen Hotels nachhaltig erzielbar?

Pacht-Bandbreiten können im Rahmen eines Quick Checks geklärt werden, exakte Pachtberechnungen erfordern eine detaillierte Analyse des Hotelprojekts, dessen Pachtfähigkeit von Standort, Markt, Kategorie und Betriebskonzept abhängt und im Rahmen eines Wertgutachtens mit Ausweis der nachhaltig erzielbaren Pacht ermittelt wird. Ist die Kapitaldienstfähigkeit eines Hotels zu bewerten, das vom Kreditnehmer selbst oder im Rahmen eines Managementvertrags von einer Hotelgesellschaft betrieben wird, ermitteln wir – je nach Anforderung der finanzierenden Bank - entweder den nachhaltig erzielbaren Cashflow oder eine kalkulatorische Pacht.

Was ist bei einem Betreiberwechsel zu tun?

Was ist bei Ende des Pachtzeitraums, bzw. bei anstehendem Betreiberwechsel zu beachten?

Ein Pächterwechsel ist ein sehr komplexer und durchaus risikoreicher Prozess, der viel Fingerspitzengefühl seitens des Investors erfordert. Einer Verlängerung des Vertrages mit dem aktuellen Pächter sollte deshalb zunächst Priorität gegeben werden, ohne die rechtzeitige Ansprache alternativer Betreiber zu vernachlässigen. HOTOUR bietet nach einer ersten Prüfung ein maßgeschneidertes Beratungspaket dafür an.
 

Ist die Pachtreduktion angemessen?

Ist die vom Betreiber geforderte Pachtreduktion angemessen?

Die Beantwortung dieser Frage setzt voraus, mit dem Betreiber auf Augenhöhe über die Pachtfähigkeit des Betriebs verhandeln zu können. Dazu ist im Vorfeld ein detailliertes Wertgutachten mit Ausweis einer nachhaltig erzielbaren Pacht erforderlich.